Landeskirchliche Gemeinschaft Bezirk Wurzen

Im Landesverband Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen e.V.

Der kleine Mutmacher

Andacht

Willst Du die Welt gewinnen?

Willst Du von allen anerkannt sein, ein großer Mann oder eine bekannte Frau werden? Willst Du, das die Menschen Dir zujubeln? Willst Du die meisten Follower (regelmäßige Empfänger einer Nachricht) im Internet haben? Willst Du, dass die Presse sich um Termine mit Dir reißt?

Weiterlesen ...

Willst Du die Welt gewinnen?

Willst Du von allen anerkannt sein, ein großer Mann oder eine bekannte Frau werden? Willst Du, das die Menschen Dir zujubeln? Willst Du die meisten Follower (regelmäßige Empfänger einer Nachricht) im Internet haben? Willst Du, dass die Presse sich um Termine mit Dir reißt?

Willst Du die ganze Welt gewinnen? - Wenn Du jetzt von mir eine Anleitung erwartest, wie Du die ganze Welt für Dich gewinnst, dann muss ich Dich enttäuschen. Ich kann Dir kein Geheimrezept geben und auch kein Nicht-Geheim-Rezept. Aber eins weiß ich:  Wer die ganze Welt auf seiner Seite haben will und von vielen Menschen Anerkennung will, der muss sich innerlich furchtbar verbiegen. Andere werden vorgeben, was Du denken sollst, was Du tun sollst, was von Dir erwartet wird. Und es wird vermutlich fast nie das sein, was DU wirklich willst.  Schau dir diese Welt doch an: nur wenn Du alles mitmachst, wenn Du schön die Füße still hältst und noch schlimmer, wenn Du Deine Seele verkaufst, dann bist Du in dieser Welt anerkannt. Ja, manchmal packt einen vielleicht die Lust, in dieser Welt wenigstens mal etwas besser dazustehen. Dabei spreche ich noch gar nicht davon, der Größte zu sein. Aber wenn diese Gedanken hochkommen, dann will ich Dir einen Satz von Jesus mitgeben. Schon ER hat vor knapp 2.000 Jahre davor gewarnt: Was hilft es Dir, wenn Du die ganze Welt gewinnen würdest – aber Deine Seele irreparablen Schaden dabei nimmt? Und den wird sie nehmen, glaube mir! Sicher hast Du auch schon Erfahrungen gemacht, wie man darunter leidet, wenn man sich immer wieder verbiegen muss, nur um dem Chef zu gefallen. Und noch schlimmer ist es, wenn Du Dinge, die Du für wichtig in Deinem Leben hältst, aufgeben sollst, nur weil es Andere so wollen. Dann bist Du bald nur noch eine Marionette. Und das will Dir Jesus ersparen. Bei IHM musst Du dich nicht verbiegen. ER nimmt Dich an, so, wie Du bist. Und ER hat alles getan, damit Deine Seele nicht verloren und kaputt geht. ER will Deine Seele auf ewig retten und den Schaden Deiner Seele heilen.  Und darum: mach nicht Frieden mit dieser Welt, sondern Frieden mit Gott durch Jesus Christus.

  Dein  Hans-Jürgen Schmahl

 

 

 

Jesus Christus spricht:

Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme doch Schaden an seiner Seele?

 

Die Bibel: Matthäus 16,26

 

 

 

 

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Donnerstag, 19. September 2019
Der HERR zog vor ihnen her, am Tage in einer Wolkensäule, um sie den rechten Weg zu führen, und bei Nacht in einer Feuersäule, um ihnen zu leuchten.
Wir sollen desto mehr achten auf das Wort, das wir hören, damit wir nicht am Ziel vorbeitreiben.