Der kleine Mutmacher

Wie geht es Deinem Leben?

Vielleicht sagst Du jetzt: „Na, der kann ja Fragen stellen! Wie´s meinem Leben geht? Das steht gerade voll auf dem Kopf! Alles ist durcheinander. Die blöde Corona-Zeit hat mir meine Lebensträume zerstört. Ich hab keine Ahnung, wie lange ich dieses Durcheinander noch durchhalte. Keine Ahnung, was hier mit mir passiert und wo das alles noch hinführen soll. Hab ich überhaupt noch ein Leben? Oder werde ich nicht nur noch von Verboten und Geboten, von Corona gesteuert?“

Ich kann Dich verstehen. Und – das wird Dich jetzt nicht wirklich trösten – es geht auch vielen anderen so. Es ist schon schlimm, wenn einem der Grund so schwammig wird und wie Sand zerrinnt. Was kann man da nur machen?

David, einst Königsanwärter im alten Volk Israel, hat das oft durchlebt. Er wusste eigentlich, dass er König werden sollte. Aber ständig wird er vom alten König verfolgt und gejagt. Mit dem Ziel seiner Tötung. Hier war höchste Lebensgefahr! Und da schreibt dieser David: Bei dir, Herr Gott, suche ich Schutz. Du bist mein schützender Fels meine sichere Burg. Ja, voller Kummer schwindet mein Leben dahin, mit Stöhnen sehe ich zu, wie meine Jahre verrinnen. Ich aber, Herr, vertraue auf dich! Alle Zeiten meines Lebens sind in deiner Hand.“

Weißt Du, ich finde das wirklich gut, was David hier schreibt (nachzulesen in Psalm 31). Und ich möchte das selber beherzigen. Ja, auch mein Alltag scheint völlig aus dem Konzept zu sein. Ständig muss ich mich mit Vorschriften beschäftigen, die immer neu erlassen und gestrichen werden, weil ich Verantwortung für unsere Gemeinschaft trage. Wie leicht waren die Zeiten, als alles seinen Gang ging. Ja! Aber darf ich nicht auch gerade jetzt sagen: „Herr, mein Gott, bei Dir suche ich Schutz!“? Trotz allem, was gerade um uns herum geschieht, will ich meinem Herrn vertrauen. Denn auch ich weiß: Meine Zeit steht in Seinen Händen. Was diese Zeit auch bringen mag, es liegt in Deinen Händen mein Gott und Vater.

Weißt Du das auch? Ich wünsche es Dir von ganzem Herzen. Denn dieses Wissen und Vertrauen darauf macht mein und Dein Herz ruhig. Auch heute.

Dein Hans-Jürgen Schmahl

Meine Zeit steht in Deinen Händen.

Die Bibel Psalm 31,16